Ein lächelnder Junge streckt hält Daumen hoch © CBM/argum/Einberger

Sie haben 2019 so viel Gutes bewirkt!

Sie und uns verbindet ein großes Ziel: Wegen einer Behinderung sollen Menschen nicht einsam sein, keine Schmerzen leiden oder Angst vor der Zukunft haben. Nicht bei uns – und auch nicht in armen Ländern. Dank vieler großartiger Menschen, die unsere Arbeit unterstützen, sind wir diesem Ziel 2019 nähergekommen!

Sie alle zusammen haben Millionen Menschen geholfen!

  • 29 Mio. Rund 29 Millionen Menschen erhielten Medikamente gegen vernachlässigte Tropenkrankheiten.

  • 10 Mio. 10,7 Millionen Menschen bekamen medizinische und Reha-Hilfe, Bildung und Existenzsicherung.

  • 589.063 Operationen am Grauen Star wurden in CBM-geförderten Projekten durchgeführt.

  • 27.458 Menschen in Notsituationen wurden mit inklusiver humanitärer Hilfe unterstützt.

Jahresbericht 2019 zum Download:

  • Ein Junge aus Afrika lacht und streckt den Daumen hoch

    CBM 2019: Jahresbericht der Christoffel-Blindenmission

    pdf2.4MB, nicht barrierefrei Herunterladen

Gemeinsam haben wir die Welt verbessert!

Die Arbeit der CBM ist nur möglich dank vieler Unterstützerinnen und Unterstützer, Projektpartner sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Ihnen allen danken wir herzlich! Sie ermöglichen so viel – wie z.B. Dr. Heiko Philippin.

Dr. Heiko Philippin: 5.000 Operationen am Grauen Star

Zwölf Jahre lang arbeitete Dr. Heiko Philippin für die CBM in Ostafrika: zunächst in Kenia und ab 2009 an der  Kilimandscharo-Klinik (KCMC) in Moshi/Tansania. Dabei hat er rund 5.000 Mal Menschen am Grauen Star operiert: Dr. Heiko Philippin im Einsatz geben Blindheit.

Der Jahresbericht zum Download:

  • Ein Junge aus Afrika lacht und streckt den Daumen hoch

    CBM 2019: Jahresbericht der Christoffel-Blindenmission

    pdf2.4MB, nicht barrierefrei Herunterladen